E-Government Fortschrittsmonitor

Mobile Bürgerdienste in M-V Verwaltungsdienstleistungen für Bürger und Unternehmen - im Fokus des

zurück zur Projektliste

Letzte Aktualisierung: 30.03.2016

Projektträger:

Zweckverband "Elektronische Verwaltung in M-V"

Projekttyp:

Kommunale Projekte

Zielgruppe:

Bürgerinnen und Bürger

Verwaltung

Projektstatus:

Betrieb

Bewertung:

Projektbeschreibung:

Im Mittelpunkt des Projektes stand die Untersuchung von Verwaltungsprodukten sowie Prozessen und die Möglichkeit, diese mobil, durch Kooperationen untereinander oder ebenenübergreifend anzubieten. Ziel war es, den Zugang für Bürger und Unternehmen zu öffentlichen Leistungen im ländlichen Raum zu erleichtern bzw. zu verbessern und die Zusammenarbeit zwischen Kommunen auf IT-Basis zu erproben. Konkret wurde dabei eine mobile Lösung für den Zugang zu öffentlichen Leistungen u.a. in der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft, dem Amt Lützow-Lübstorf und im Amt Neubukow-Salzhaff mit der Stadt Rerik konzipiert und als Pilot umgesetzt. Angeboten werden nicht nur Leistungen der Gemeinden und Ämter, sondern auch ausgewählte Leistungen des Landkreises, dessen Einbindung in die Zugangsgestaltung für Bürgerdienste ebenfalls im Rahmen des Projektes erprobt wurde. Ziel war es, Kosten zu reduzieren und eine gegenseitige Vertretung zwischen Verwaltungen zu ermöglichen. Diesen konkreten Ansatz haben die Stadt Neubukow und das Amt Neubukow-Salzhaff pilothaft umgesetzt. Von den drei umgesetzten Piloten im Bereich der mobilen Lösungen bieten das Amt Neubukow-Salzhaff und die Gemeinde Feldberger Seenlandschaft ihre Leistungen weiterhin an verschiedenen Standorten an. Projektpartner: Amt Lützow-Lübstorf, Amt Neubukow-Salzhaff, Stadt Neubukow, Gemeinde Feldberger Seenlandschaft, Landkreis Mecklenburg-Strelitz. Das Projekt wurde 2014 erfolgreich abgeschlossen. Das entwickelte Verfahren befindet sich jetzt in mehreren Kommunalverwaltungen im Einsatz. Die Funktionen haben sich im Echtbetrieb bewährt. EFRE-Registriernummer: (EVerw21/2010)

Unterstützung der Zielbereiche der nationalen E-Government-Strategie:

A B C
D E F

ANSPRECHPARTNER

Dirk Gros
Zweckverband Elektronische Verwaltung in M-V
Eckdrift 103
19061Schwerin
dirk.gros@ego-mv.de
Tel.: 0385 77334740

WEITERE INFORMATIONEN