E-Government Fortschrittsmonitor

Länderinformationssystem für Anlagen LIS-A

zurück zur Projektliste

Letzte Aktualisierung: 13.04.2016

Projektträger:

Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus M-V

Projekttyp:

ressortintern

Zielgruppe:

Verwaltung

Projektstatus:

Betrieb

Weiter­entwicklung

Bewertung:

Projektbeschreibung:

LIS-A ist ein Projekt der VKoopUIS mit einer Beteiligung von 8 Bundesländern. Ziel ist die Entwicklung eines integrierten Fachinformationssystems für die Immissionsschutzverwaltungen der verschiedenen Verwaltungsebenen der Länder. Es sollen grundsätzlich die Geschäftsprozesse abgebildet und unterstützt werden, die einheitlich in allen Ländern durch das Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG), dessen Verordnungen und EU-Regelungen durchgeführt werden. Dies reicht von der Erfassung und des Ablaufs der Genehmigungsverfahren, der Anlagenbasisdaten, der Anlagenüberwachung einschließlich Nachbarschaftsbeschwerden bis hin zu Ergebnissen von Emissionsmessungen. Es spiegelt somit die elektronische Akte der jeweiligen Anlage. Ergänzend dazu soll die Möglichkeit bestehen, individuelle länderspezifische Anforderungen zu berücksichtigen.

Unterstützung der Zielbereiche der nationalen E-Government-Strategie:

A B C
D E F

ANSPRECHPARTNER

Andreas Müller
Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus M-V
Johannes-Stelling-Str. 14
19053Schwerin
A.Mueller@wm.mv-regierung.de
Tel.: 0385 588 5436

WEITERE INFORMATIONEN