E-Government Fortschrittsmonitor

Travel Management System

zurück zur Projektliste

Letzte Aktualisierung: 18.03.2016

Projektträger:

Finanzministerium M-V

Projekttyp:

ressort­übergreifend

Zielgruppe:

Verwaltung

Projektstatus:

Umsetzung

Pilotierung

Bewertung:

Der Produktivtest wird 2016 in eine Pilotproduktion in ausgewählten Behörden überführt.

Projektbeschreibung:

Durch die Zentralisierung des Dienstreisemanagements soll eine Verbesserung der Effizienz des Dienstreisewesens und der Dienstleistungen für die Dienstreisenden erreicht werden. Darin ist mit einem vollumfänglichen, komplexen elektronischen Beantragungs-, Genehmigungs- und Abrechnungsverfahren die medienbruchfreie Beantragung, Genehmigung und Abrechnung aller Dienstreisen einschließlich Auslandsreisen sowie Dauergenehmigungen zu schaffen. Die Beschaffung ist im Rahmen eines EU-weiten Vergabeverfahrens erfolgt. Die Lösung ist nun in den Behörden einzuführen.

Unterstützung der Zielbereiche der nationalen E-Government-Strategie:

A B C
D E F

ANSPRECHPARTNER

Reinhard Schümann
Finanzministerium M-V
Schloßstraße 9-11
19053Schwerin
Reinhard.schuemann@fm.mv-regierung.de
Tel.: 0385 588 4179