E-Government Fortschrittsmonitor

Basisdienst Langzeitspeicherung mit Beweiswerterhaltung

zurück zur Projektliste

Letzte Aktualisierung: 18.03.2016

Projektträger:

Ministerium für Inneres und Sport M-V

Projekttyp:

ressort­übergreifend

Zielgruppe:

Verwaltung

Projektstatus:

Betrieb

Bewertung:

Projektbeschreibung:

Nach der Bearbeitung elektronischer Daten und Dokumente zum Beispiel in Dokumentenmanagementsystemen (DMS) oder anderen Fachverfahren besteht die Notwendigkeit, diese entsprechend den Aufbewahrungsfristen beweiswerterhaltend zu sichern. Dieses soll durch einen zentralen Basisdienst "Langzeitspeicherung mit Beweiswerterhaltung" verfahrensübergreifend und kostensparend realisiert werden. Dabei sind mit technischen Mitteln die Lesbarkeit, Vollständigkeit, Integrität und Authentizität der Daten über längere Zeiträume bis zum Ablauf der Aufbewahrungsfristen und Bewertung durch das zuständige Archiv unter Beachtung der permanenten technischen Veränderungen zu gewährleisten.

Unterstützung der Zielbereiche der nationalen E-Government-Strategie:

A B C
D E F

ANSPRECHPARTNER

Heiko Thede
Ministerium für Inneres und Sport M-V
Alexandrinenstraße 1
19055Schwerin
heiko.thede@im.mv-regierung.de
Tel.: 0385 588 2168