E-Government Fortschrittsmonitor

Informationssicherheitsmanagement (ISM M-V)

zurück zur Projektliste

Letzte Aktualisierung: 31.08.2016

Projektträger:

Ministerium für Inneres und Sport M-V

Projekttyp:

ressort­übergreifend

Zielgruppe:

Verwaltung

Projektstatus:

Konzeption

Umsetzung

Bewertung:

Projektbeschreibung:

Auf Grund der zunehmenden Abhängigkeit der Landesverwaltung von hochverfügbaren und sicheren Geschäftsprozessanwendungen, zunehmender Zentralisierung sowie der Einführung ressortübergreifender IT-Infrastrukturen, ist auch ein gemeinsames planmäßiges und koordiniertes Handeln aller Beteiligten in Bezug auf die Informationssicherheit erforderlich. Die Etablierung der Informationssicherheit als Prozess in Form eines Information Security Management System (ISMS) für die Landesverwaltung M-V wird empfohlen. Auf Basis einer "Leitlinie zur Gewährleistung der Informationssicherheit in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern" (IS-Leitlinie) erfolgt die Festlegung von Verfahren und Regeln für die Landesverwaltung M-V zur dauerhaften Sicherstellung der Informationssicherheit und Verbesserung für E-Government-Leistungen.

Unterstützung der Zielbereiche der nationalen E-Government-Strategie:

A B C
D E F

ANSPRECHPARTNER

Steffen Tambach
Ministerium für Inneres und Sport M-V
Alexandrinenstraße 1
19053Schwerin
steffen.tambach@im.mv-regierung.de
Tel.: 0385 588 2162