Arbeitsgruppe "Digitale Schule"

Am 21.04.2015 wurde die "Kooperationsvereinbarung zur Förderung der Medienkompetenz in Mecklenburg-Vorpommern" unterschrieben. Mit ihr sollen die Ergebnisse der beiden vorangegangenen Vereinbarungen fortgeführt werden. Langfristiges Ziel ist es, allen Einwohnern des Landes Mecklenburg-Vorpommerns, ein flächendeckendes und generationenübergreifendes Angebot zum Erwerb von Medienkompetenz zu unterbreiten. Einen Schwerpunkt umfassen dabei die "Kriterien der IT-Schulausstattung" für deren Bestimmung, gemäß Punkt 3 der Vereinbarung, eine Arbeitsgruppe durch das Ministerium für Inneres und Sport initiiert wurde. Ihre Hauptaufgabe beinhaltet die Erarbeitung geeigneter Standards zur Ausstattung der Schulen mit Lern-und Verwaltungssoftware sowie der dazu erforderlichen Hardware. Sie leistet damit einen Beitrag zur Wahrung der Chancengleichehit und zur Sicherung der Qualität des Unterrichtes an den Schulen Mecklenbug-Vopommerns.